Epic Games hofft, dass Fortnite-Spieler den von Fortnite angegebenen Namen in ihren Spielen verwenden, um sich auf die Waffen zu beziehen
Epic Games hofft, dass Fortnite-Spieler den von Fortnite angegebenen Namen in ihren Spielen verwenden, um sich auf die Waffen zu beziehen

Fortnite hat in der siebten Staffel ein neues Modell hinzugefügt - Fortnite Creative, ein Sandbox-Modell, das Minecraft ähnelt und bei vielen Spielern beliebt ist.

Um einen Release-Standard zu entwickeln, veröffentlichte der Forticite-Entwickler Epic Games eine Ankündigung, in der der Verhaltenskodex, der speziell auf das Creative-Modell angewendet wurde, detailliert beschrieben wurde. Dies ist das zweite Mal, dass Epic die Details von Fortnite bekannt gibt.

Zuvor entwickelten sie einen spezifischen Verhaltenskodex für das Battle Royale-Modell. Im Allgemeinen besteht der größte Unterschied zwischen den beiden Verhaltensweisen darin, dass Epic festlegt, dass Spieler, die über Waffen im Spiel sprechen, mit dem offiziell angegebenen Waffennamen angesprochen werden müssen.

In "Regeln, an die sich Spieler halten sollten", heißt es in Epic, "muss der Spieler den offiziellen Namen des Fortnite-Artikels verwenden, einschließlich aller Waffen, Skins, Points of Interest und anderer Gegenstände." Dieser Inhalt ist in erster Linie für diejenigen gedacht, die ihn in Fortnite verwenden. Der Spieler des Namens der Waffe in der realen Welt. Der Hauptgrund dafür ist, dass viele der Waffen im Spiel auf realen Waffen basieren.

Kreativ ist derzeit der beliebteste Modus im Spiel, und Epic hat durch dieses Modell eine große Anzahl von Kinderspielern angezogen. Es ist zu sehen, dass die Entwickler die oben genannten Einschränkungen in der Hoffnung getroffen haben, dass ein kinderfreundliches Spiel von Waffennamen wie SCAR und M16 unterschieden werden kann.

Das heißt, es ist unglaublich bizarr, diese Regel jetzt zu haben, wenn der Battle Royale-Teil des Spiels schon seit Monaten existiert, in dem die Spieler Waffen gerne nach ihren realen Namen benannt haben. Es ist auch nicht klar, wie Epic diese Regeln in einem so beliebten Spiel wie Fortnite durchsetzen will.

Die Zeile über Waffennamen deckt auch andere im Spiel befindliche Gegenstände ab, z. B. Points of Interest, die wahrscheinlich dazu dienen, die Spieler vor anstößigen Namen zu schützen. Wie Epic diese Regeln durchsetzen will, ist jedoch unklar.


Recommended article