Psyonix kündigt das Ende der 11. Staffel der Rocket League und anstehende Updates an
Psyonix kündigt das Ende der 11. Staffel der Rocket League und anstehende Updates an

Psyonix, ein Entwickler der Rocket League, sagte, die Spieler würden nicht lange auf das nächste große Update warten.

Auf der offiziellen Website wurden spezifische Informationen zum Versions-Update veröffentlicht und es wurde bestätigt, dass die Rockets League-Saison 11 am 27. August offiziell endet.

Spieler können ihre verbleibenden Belohnungen für Staffel 11 und Rocket Pass 3 nach Saisonende weiterhin freischalten, bis Rocket Pass 4 veröffentlicht wird.

Ein wichtiges neues Update wird heute Nachmittag veröffentlicht. Zusätzlich zur Anpassung der meisten Spielinhalte werden saisonale Änderungen eingeführt, um den Spielern bessere visuelle Effekte zu bieten. Psyonix teilte mit, dass nach Abschluss des Updates die Rocket League Staffel 12 offiziell gestartet wird und Staffel 11 zwei Stunden vor dem Update endet.

Basierend auf den oben angegebenen Informationen können die Spieler gegen 18:00 Uhr mit dem Spiel der 12. Saison beginnen. Dies schließt jedoch Verzögerungen in der effektiven Zeit des Updates nicht aus.

Wie in der vorherigen Saison werden die Ranglisten aller Spieler zu Beginn der 12. Saison vorläufig zurückgesetzt. Die Spieler müssen 10 übereinstimmende Wettbewerbe abschließen. Die Ergebnisse wirken sich auf Ihre ursprüngliche Rangliste in dieser Saison aus. Laut dem Entwickler Psyonix soll damit der Grundstein für den morgen veröffentlichten Rocket Pass 4 gelegt werden.

"Außerdem wird das Saison-12-Update dem Spiel neue Statistiken und einen brandneuen Audio-Mix hinzufügen. Bereiten Sie sich darauf vor, Ihren Teamkollegen die neuen Statistiken" High Five "und" Low Five "zu zeigen.

"Erreichen Sie ein High Five, indem Sie mit einem Mitspieler in der Luft kollidieren, nachdem ein Tor erzielt wurde. Ein Low Five wird auf die gleiche Weise ausgeführt, jedoch auf Bodenniveau.

"Der neue Audio-Mix der Rocket League wird HDR-Audio (High-Dynamic Range) nutzen.

Laut der offiziellen Beschreibung von HDR-Audio auf der Website kann vorausgesagt werden, dass sich die Spieler nach dem Einschalten des HDR-Audio-Modus darauf konzentrieren können, wichtige Sounds im Spiel zu hören, und dass die weniger wichtigen Audiodaten wie Menge und Atmosphäre im Spiel ignoriert werden . Spieler können ein besseres Spielerlebnis bekommen. Psyonix hofft, dass dieser neue Audiomodus den Sound des Spiels so gut wie Musik klingen lässt.

Wie von Psyonix angekündigt, wird dieses Update zusätzlich zu den Saisonwechseln viele neue Inhalte und Anpassungen des Spiels beinhalten. Spieler können Rocket Pass 4 nach dem 28. August kaufen. Die Belohnungsliste enthält das neue, von Rallyes inspirierte Battle-Car namens Mudcat. Und wie bei den vorherigen Rocket Passes können Sie diesen Bonus freischalten, solange Sie Rocket Pass Premium kaufen.

Eine weitere Verbesserung, die mit dem neuen Rocket Pass einhergeht, beinhaltet neue Herausforderungen, die nach Ablauf der Woche nicht enden.

Ab Ende dieser Woche können Fans Weekly Challenges während der gesamten Dauer von Rocket Pass 4 nach Belieben absolvieren.

Rocket Pass 4 beginnt am 28. August um 10:00 Uhr (Ortszeit) und endet am 4. Dezember.

Recommended article